Eigentlich war ich immer ein Pferdmädchen und hatte Angst vor großen Hunden. Erst mit meinem ersten eigenen Hund, wurde daraus eine große Liebe.

 

Meine erste Hündin war eine schwarze Mix-Hündin, in der wahrscheinlich Schäferhund, Rotti und Terrier steckte. Sie war einfach ein toller Hund und hat meiner Familie und mir 13 Jahre lang jeden Tag Grund zur Freude gegeben.

 

Den Aussie lernte ich über das Westernreiten kennen.

Der "Erste" war wie so oft ein bunter mit blauen Augen. Im Stillen beschloss ich, dass so einer mal irgendwann bei mir einziehen würde. 

9 Jahre später war es dann so weit. Allerdings kein Blue Merle mit blauen Augen, sondern ein schwarzes Mädchen mit amberfarbenen Rehaugen. Trotz einiger Startschwirigkeiten bereue ich diese Entscheidung nicht. Onyx ist einfach mein Herzenshund. Sie ist mein Schatten und tut alles für mich. 

 

Rán kam aus ersten Onyx Wurf dazu. Die kleine Maus macht sich wunderbar. Sie ist aufgeschlossen und will immer lernen. Auch wenn sie "wieder" schwarz ist.  Im Herzen und im Kopf ist sie ziemlich bunt. Im November kam meine "halbe" Amerikanerin dazu. Lilith ist ein kleiner Wirbelwind und bereichert jetzt als bunter Hund mein Team.

 

Seit April 2017 wohnen wir wieder in NRW, in der Nähe von Köln. Hier betreibe ich eine Praxis für Tierphysiotherapie und Heilkunde. Sie finden uns unter vitaldogs.de. Über Besucher freuen wir uns immer :)

 

 

Mein Werdegang:

Tiermedizin, St. Istvàn Budapest, Tiho Hannover

Biologie: LU Hannover 

Fachqualifikation rund ums Tier:

THP mit Zusatzqualifikationen Homöopathie, Akupunktur, Ernährungsberatung

Tierphysiotherapie

mit Zusatzqualifikationen: Blutegeltherpahie, Triggerpunktbehandlung, Dorn Therapie, Sporthunde, 

CFI Trainer (Canine Fitness Trainer) 

Haben Sie Fragen?

 

Schreiben Sie mir eine E-Mail